Europawahl 2024: Quo vadis, Europa?

Das „Forum Politik“ lädt am 16. und 28. Mai jeweils von 11 bis 13 Uhr zur öffentlichen Diskussion mit regionalen Kandidat:innen zur Europawahl 2024 auf den Kaiserplatz in Düren ein.

Europawahl (c) Bistum Aachen
Datum:
Mo. 13. Mai 2024
Von:
Forum Politik

Zugesagt haben Sabine Verheyen (CDU), Martin Peters (SPD), Daniel Freund (Bündnis 90/Die Grünen). Besucherinnen und Besucher der Veranstaltungen haben die Möglichkeit, ihre Fragen an „die Politik“ zu stellen und sich über die unterschiedlichen Programme der Parteien zu informieren. 

Begleitet und moderiert werden die Termine von den Kooperierenden des Forums Politik.
Das Forum Politik ist ein 2014 gegründeter, parteiunabhängiger Zusammenschluss verschiedener lokaler Institutionen und Initiativen (Evangelische und katholische Kirche u.a. Katholikenrat Düren, DGB, BUND, Dürener Bündnis gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Gewalt, Düren ist bunt e.V., Initiative Jugend vs. Diskriminierung…).

Nicht zuletzt aufgrund der Wahlberechtigung von Jugendlichen ab 16 Jahren sind neben allen Erwachsenen auch alle interessierten Erstwählerinnen und -wähler herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen und zum „Forum Politik“ gibt es auf folgender Internetseite Forum Politik zur Europawahl 2024 - Evangelische Gemeinde zu Düren (ekir.de)